Der neue 3er Touring

Ein dynamisches Design, ein spürbares Plus an Fahrfreude und eine mit innovativen Details optimierte Funktionalität kennzeichnen den neuen BMW 3er Touring. Überzeugender denn je kombiniert die jüngste Generation des sportlichen Fünftürers die Kerneigenschaften der BMW 3er Reihe mit einem großzügigen und vielseitig nutzbaren Raumangebot.

 

Der neue BMW 3er Touring vereint Innovation, Funktionalität und sportliche Dynamik in Perfektion. Als echter Sportler unter den Allroundern begeistert er dank hocheffizienter BMW TwinPower Turbo Motoren, perfekt abgestimmter Fahrwerkskomponenten und modernster Assistenzsysteme mit einer Fahrdynamik, die in seinem Segment unübertroffen ist. Diese Souveränität bringt er bereits im Stand auf die Strasse. Mit innovativen Lösungen für den Innenraum und dem intelligenten, digitalen BMW Personal Assistant nimmt er Ihnen auf Wunsch vieles ab – und schafft so Zeit für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.

Vor 32 Jahren war der BMW 3er Touring Pionier einer neuen Fahrzeuggattung, auch in der sechsten Modellgeneration setzt er Maßstäbe für sportliche Fahreigenschaften und moderne Vielseitigkeit im Premium-Segment der Mittelklasse. Bis heute entstanden mehr als 1,7 Millionen Einheiten, allein vom unmittelbaren Vorgänger des neuen Modells wurden mehr als 500 000 Exemplare verkauft. Produziert wird er im BMW Werk München für die Automobilmärkte in Europa sowie in Japan, Südkorea, Taiwan, Hongkong, Australien und Neuseeland.
Die Markteinführung beginnt am 28. September 2019.

 

Exterieur

Dynamisch gestaltete Touring-Proportionen. Eigenständige Proportionen und die von präzise geführten Linien und ausdrucksstark modellierten Flächen geprägte Designsprache verhelfen dem Exterieur des neuen BMW 3er Touring zu einer dynamischen, präsenten und kraftvollen Ausstrahlung. Seine Außenabmessungen sind gegenüber dem Vorgängermodell um 76 auf 4 709 Millimeter in der Länge, um 16 auf 1 827 Millimeter in der Breite und um acht auf 1 470 Millimeter in der Höhe (einschließlich Dachfinne) gewachsen. Der um 41 auf 2 851 Millimeter erweiterte Radstand und die großen Spurweiten begünstigen das ebenso souveräne wie agile Fahrverhalten. Die Gestaltung der Fahrzeugfront betont wie bei der neuen BMW 3er Limousine mit der großen BMW Niere, den flachen Doppelscheinwerfern und einer aufwendig dreidimensional modellierten Frontschürze die kraftvolle Statur des Fahrzeugs.

Markante Einkerbungen in die Scheinwerferkontur und die bei der Serienausstattung sowie beim Modell Sport Line und beim Modell Luxury Line in der Form eines liegenden T gestalteten äußeren Lufteinlässe sorgen für einen charakteristischen Ausdruck. Voll-LED-Scheinwerfer gehören zur Serienausstattung des neuen BMW 3er Touring. Optional werden LED-Scheinwerfer mit erweiterten Umfängen beziehungsweise Adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Laserlicht für blendfreies Fernlicht mit einer Reichweite von rund 530 Metern sowie LED-Nebelscheinwerfer angeboten.

 

Interieur

Moderne Funktionalität in einem Premium-Ambiente. Das fahrerorientierte Cockpitdesign, der neue Anzeigenverbund aus Control Display und Instrumentenkombi und die auf wenige Funktionsfelder konzentrierten Bedienelemente erzeugen ein sportliches Flair im Innenraum des neuen BMW 3er Touring. Serienmäßig verfügt der neue BMW 3er Touring über die automatische Heckklappenbetätigung. Der optionale Komfortzugang ermöglicht das berührungslose Öffnen und Schließen der Gepäckraumklappe. Die markentypische, separat zu öffnende Heckscheibe ist rund 20 Millimeter breiter als beim Vorgängermodell. Bei Ausnutzung aller Sitzplätze bietet der neue BMW 3er Touring einen gegenüber dem Vorgängermodell um 5 auf 500 Liter vergrößerten Gepäckraum. Dabei wurde das direkt nutzbare, primäre Stauvolumen um 32 Liter erweitert. Das Umklappen der im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbaren Fondsitzlehne erweitert das Fassungsvermögen auf bis zu 1 510 Liter.

Die Entriegelung der Lehnen kann optional auch per Tastendruck vom Gepäckraum aus aktiviert werden. Das entsprechende Tastenfeld befindet sich in einem neugestalteten Bedienfeld auf der rechten Gepäckraumseite. Kofferraumabdeckung und Gepäckraumtrennnetz können in Staufächern unter dem Laderaumboden transportiert werden. Einzigartig im Segment des neuen BMW 3er Touring ist die optional verfügbare Ausstattung des Gepäckraums mit gummierten Antirutsch-Schienen. Sie fahren nach dem Schließen der Heckklappe automatisch aus und hindern die Gepäckstücke daran, während der Fahrt zu verrutschen. Sechs kraftvolle und effiziente Motoren zur Markteinführung. Drei Otto- und drei Dieselmotoren stehen zum Verkaufsstart des neuen BMW 3er Touring beziehungsweise wenige Wochen danach zur Auswahl.

 

Individualisierung

Gezielte Individualisierung und hochwertige Sonderausstattungen. Eine gezielte Individualisierung des Designs und der Ausstattungsumfänge für den neuen BMW 3er Touring wird mit dem Modell Advantage, dem Modell Sport Line, dem Modell Luxury Line und dem Modell M Sport ermöglicht. Außerdem stehen zahlreiche hochwertige Optionen zur Steigerung des Komforts zur Auswahl. Für einen exklusiven Stil im Innenraum sorgen neu gestaltete Lenkräder und Interieurleisten, die optionale Lederausstattung Vernasca und die BMW Individual Lederausstattung Merino, eine Instrumententafel in Sensatec Ausführung und die lederbezogene BMW Individual Instrumententafel. Darüber hinaus umfasst das Programm der Sonderausstattungen das Panorama-Glasdach, die 3-Zonen-Klimaautomatik, die Standheizung, das Harman Kardon Surround Sound System sowie die Optionen Ambientes Licht und Telefonie mit Wireless Charging. Serienmäßig weist die Frontscheibe eine Akustikverglasung auf, die optional auch für die Seitenscheiben der Türen erhältlich ist.

 

Highlights

Der Pionier seiner Fahrzeuggattung setzt auch in der sechsten Generation Maßstäbe für Sportlichkeit, dynamisches Design, Premium-Ambiente und innovative Ausstattung. Kerneigenschaften der BMW 3er Reihe werden mit einem großzügigen und vielseitig nutzbaren Raumangebot kombiniert.

Weitere Beiträge zum Thema: BMW, News & Events